Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite BI - Universität Mannheim News Implementierung von BI-Lehre an der Universität Mannheim
Artikelaktionen

Implementierung von BI-Lehre an der Universität Mannheim

— abgelegt unter:

Daten zu Studienanfängern, Studierenden, Absolventen und zu Studienverläufen über SuperX/BI abrufbar.

Nach § 13 Abs. 8 LHG sind die Hochschulen verpflichtet, ein Informationssystem zum Zwecke der internen und externen Steuerung einzurichten. Das Business Intelligence-System für die Lehre (BI-Lehre) stellt ein solches elektronisches Informationssystem dar, das die Verarbeitung und aggregierte Auswertung von Daten der zentralen IT-Systeme HIS-SOS/POS aus dem Bereich Studium und Lehre ermöglicht. Die Berichte des BI-Lehre beinhalten z.B. Kennzahlen zu Studienanfängern, Studierenden, Absolventen, Abschlussprüfungen und Studienverläufen. Ziel ist es, dass die Verantwortlichen im Bereich Studium und Lehre zentrale Informationen, die sie zur Erfüllung ihrer Dienstaufgaben benötigen, selbst abrufen und im Sinne der stetigen Weiterentwicklung der Studiengänge kontinuierlich mit den Daten arbeiten können.

Benutzerspezifische Werkzeuge